Winkelring – Komponente für Wälzlager von LITIM

Ein Winkelring findet in Verbindung mit Zylinderrollenlagern Verwendung und ist somit eine wichtige Komponente in der Antriebstechnik. Da eine der wichtigsten Aufgaben von Winkelringen darin besteht, sogenannte Axialbelastungen in beiden Richtungen aufzunehmen, werden diese Werkstücke vor allem für Bauformen der Kategorie NJ benötigt. Hier führen die Winkelringe die Welle in beiden Richtungen axial. Sollen sie hingegen die Axialführungen nur in einer Richtung aufnehmen bzw. die Welle in einer Richtung führen, kommen Winkelringe der Bauform NU  zum Einsatz. Als Lohndreherei ist LITIM Experte auf dem Gebiet der CNC Bearbeitung von zerspanungsfähigen Materialien und fertigt für Sie Winkelringe mit dem für die verschiedenen Bauformen notwendigen Innendurchmesser an. Hierbei übernehmen wir die Prozessschritte von der Materialbeschaffung, dem Weichdrehen bis zur Wärmebehandlung Härten und der Hartbearbeitung.

Welche Art von Winkelring gibt es?

Ein Winkelring der Bauform HJ kann zusammen mit Lagern der Bauformen NJ oder NU verbaut werden. Ein Lager der Bauform NU mit einem Winkelring HJ kann Axialbelastungen in einer Richtung aufnehmen. Dies bedeutet, dass die Welle in einer Richtung geführt wird. Durch unsere modernen Maschinen sind wir darüber hinaus in der Lage, Winkelringe der Bauform HJ zu fertigen, welche mit einem Lager der Bauform NJ ein sogenanntes Festlager bilden, das fähig ist, die Welle axial in beide Richtungen zu führen. Vorteilhaft sind die von uns in Lohnarbeit gefertigten Winkelringe beispielsweise bei Festlagerungen mit hohen Belastungen und sehr fester Passung für den Innenring.

Wichtiger Hinweis: Als Bezeichnung der Winkelringe dient meist die Buchstabenkombination HJ, die durch die Angaben für die zum passenden Lager gehörende Bohrungskennzahl, Maß-Reihe sowie Größe ergänzt wird. Unter der Bohrungskennzahl versteht man den durch 5 geteilten Durchmesser der Bohrung. Als Maß-Reihe bezeichnet man den Außendurchmesser und die Breite eines Zylinderrollenlagers.

Exakte Fertigung für Ihre Zufriedenheit 

Bei der Fertigung von Winkelringen für Zylinderrollenlager kommt es auf präzise Abmessungen an. Sitzfläche, Lagersitz und Innendurchmesser des Innenrings müssen auf den tausendstelMillimeter genau gefertigt sein, sonst ist der exakte Einbau und die Funktionsfähigkeit des Rollenlagers nicht gewährleistet. Aus diesem Grund verfügen unsere Bearbeitungsmaschinen über modernste Schleif-, Drehtechnik mit modernsten Werkzeugen und Schneidstoffen.

Neben den störungsfrei laufenden CNC-Maschinen sind auch unsere Mitarbeiter ein wichtiger Faktor für einen erfolgreich verlaufenden Auftrag zur Lohnfertigung von Winkelringen. Daher verfügen unsere Mitarbeiter über eine fundierte Ausbildung im Bereich Zerspanungstechnik und nehmen regelmäßig an Weiterbildungen teil, um stets auf dem neuesten Wissenstand zu sein.

Unsere Produktionskapazitäten reichen von kleinen Mengen ab 50Werkstücken bis hin zu großen Auftragsmengen von maximal 1 Million Teile. Benötigen Sie eine große Anzahl von Winkelringen, erarbeiten wir auf Wunsch mit Ihnen gemeinsam einen Zeitplan für Teillieferungen. 

Unser Service bei der Fertigung von Winkelringen

UnsereWinkelringe werden aus sogenanntem Wälzlagerstahl gefertigt. Dieser wird zunächst Weichgedreht und im Anschlussgehärtet sowie geschliffen. Die Seitenflächen des Winkelrings und ihr Planlauf bearbeiten wir gemäß Kundenanforderung für das jeweils genutzte Lager. Wenn Sie es wünschen, erstellen wir für Sie einen Prototyp des später zu fertigenden Winkelrings, sorgen für die Ermittlung der Materialmenge, die für das von Ihnen vorgegebene Auftragsvolumen benötigt wird und stellen Ihnen Lagerkapazitäten für die fertigen Werkstücke zur Verfügung. Neben den Winkelringen können wir Ihnen auch die übrigen Komponenten für Zylinderrollenlager in den entsprechenden Mengen anfertigen. So erhalten Sie selbst mehrteilige Werkstücke aus einer zuverlässigen und termingerecht arbeitenden Hand.

Ihre Zufriedenheit ist unser Auftrag – Winkelringe von LITIM

Wir arbeiten als Lohndreherei und Fräserei für bekannte Unternehmen und fertigen unter anderem auch Winkelringe für Zylinderrollenlager. Falls Sie sich für unsere Dienstleistungen interessieren, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Bei einem ersten Termin besprechen wir Ihre Wünsche, klären notwendige Details wie Menge, Maße und Material für die zu fertigenden Winkelringe. Auf Basis Ihrer Anforderungen erstellen wir Ihnen ein auf Sie individuell zugeschnittenes Angebot für die Lohnfertigung von Winkelringen. Erteilen Sie uns den Auftrag, fertigen wir mit unserer modernen Technik den Winkelring, den Sie benötigen, in kleinen Chargen oder in großen Mengen.

Lohndreherei

Erfahren Sie hier mehr über unsere Leistungen als Lohndreherei

Lohnschleifen

Erfahren Sie hier mehr über Lohnschleifen bei Litim

Lohnhärten

Erfahren Sie hier mehr über Lohnhärten bei Litim

Lohnsägen

Erfahren Sie hier mehr über Lohnsägen bei Litim

Anfrageformular

6 + 13 =